• olgaholz

Wann brauche ich eine Unterspritzung wie Hyaluron oder Botox?

Aktualisiert: 6. Feb.






Ästhetik

Dieser Begriff sagt uns allen etwas, jedoch ist es für viele schwer, das schöne im eigenen Gesicht zu erkennen. Eine unverbindliche und professionelle Beratung ist ratsam.

Ganz wichtig ist es, sich einem absoluten Profi anzuvertrauen, denn es gibt auch Risiken!


Bis dahin gibt es viele natürliche und apparative Möglichkeiten in der Kosmetik um Fältchen zu glätten, Kollagenes Volumen zu erhalten oder auch aufzubauen.

Viele möchten nicht 'anders' aussehen nach einer Unterspritzung. Das muss man auch nicht.

Bei einer deutlichen Asymmetrie oder tiefer Falte ist eine Unterspritzung ratsam, um einen harmonischen Gesichtsausdruck zu haben.


Hyaluronsäure ist ein Filler, der zum Wiederherstellen von Volumendefiziten oder zum Auffüllen von Falten dient und deren Neuentstehung vorbeugt.

Dies wäre eine natürliche Variante, da unser Körper von Natur aus das Hyaluron kennt.


Botulinum als 'Botox' bekannt, ist ein muskelrelaxierendes Toxin. Dieser kommt zum Einsatz bei ausgeprägter mimischer Muskulatur. Diese Behandlung darf nur von Ärzten durchgeführt werden.




26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen